Kaiserswerth feiert am 31. August und 1. September

Bücher- und Kunsthandwerkermarkt, Kartoffelfest, verkaufsoffener Sonntag

Die Werbegemeinschaft „Wir Kaiserswerther e.V.“ veranstaltet auch in diesem Jahr ihr großes Fest. Die Veranstaltung reicht vom Kaiserswerther Markt, über den Klemensplatz bis ins Klemensviertel. 
Auf dem Kaiserswerther Markt bieten Buchhändler, Antiquare und private Sammler alte und neue Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, Grafik, Zeichnungen und Fotographien.

Schmuck aus altem Besteck, Schiffsmodelle und Reliefs aus Holz, Körbe und Taschen aus Kelim, selbstgemachte Perlenketten, außergewöhnliche Hüte und Gürtel und vieles mehr kann man auf dem Kunsthandwerker- und Lifestylemarkt auf dem Klemensplatz finden.
Kulinarisch steht die Kartoffel im Mittelpunkt. Lokalansässige Unternehmen bieten im Klemensviertel beim traditionellen Kartoffelfest diverse Spezialitäten an.
Geöffnet haben die Märkte jeweils ab 11:Uhr, Sonntag haben die Geschäfte ab 13:00 Uhr geöffnet.

Kommentar verfassen

Scroll to Top