Seite auswählen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung: Kurt Neyers – Malerei

16. Dezember, 14:00 - 17:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag stattfindet und bis 17. December 2017 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 am Samstag stattfindet und bis 17. December 2017 wiederholt wird.

ln Kaiserswerth befindet sich seit mehr als vier Jahrzehnten der Nachlass des Malerehepaars Kurt und Lisette Neyers. lm Jahre 2008 hat die Kreissparkasse Düsseldorf in einer Ausstellung 40 Werke dieses Nachlasses präsentiert. Wir möchten nun mehr Kurt Neyers Werk in einer retrospektiven Ausstellung auch den Bürgern des Düsseldorfer
Nordens bekannt machen.

Kurt Neyers wurde 1900 in Düsseldorf als Sohn eines Kunsthändlers geboren. 1918 wurde er Soldat, 1919 begann er eine Lehre als Glasmaler.

Von 1920 bis 1924 besuchte er die Kunstgewerbeschule, von 1924 – 1928 die Staatliche Kunstakademie Düsseldorf, zuletzt als Meisterschüler von Prof. Heinrich Nauen. 1928 wurde er Mitglied der ‘Rheinischen Sezession’, die 1935 verboten wurde.

1949 war er Mitbegründer der ‘Neuen Rheinischen Sezession’, 1952 Stipendiat des Kultusministeriums von Nordrhein-Westfaleh, 1954 wurde er Mitglied des Westdeutschen Künstlerbundes. ln den Jahren 1955 bis zu seinem Tode 1969 Beteiligung an zahlreichen Ausstellungen im ln- und Ausland. Neben einer Ausstellung mit 89 Werken im Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen gab es weitere Einzelausstellungen in Aachen, Bochum, Düsseldorf und Duisburg.

Formal war für Kurt Neyers die Begegnung mit den Elementen des Kubismus von  Bedeutung. Die gegenständliche Welt der Natur wird von ihm einem geometrisierenden Zerlegungsverfahren unterworfen und durch Neuordnung zu einem selbständigen Formorganismus zusammengesetetzt (K.-H. Hering). Er ist den konsequenten Weg vom Gegenständlichen zur Abstraktion gegangen.

Öffnungszeiten:
Samstag 14-17 Uhr, Sonntag 11-13 und 14-17 Uhr

Ausstellungseröffnung:
Sonntag, 29. Oktober 2017, 11.00 Uhr

Finissage:
Sonntag 17. Dezember 2017

Details

Datum:
16. Dezember
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Heimat- und Bürgerverein Kaiserswerth e.V.
Telefon:
0211 403614
E-Mail:
info@museum-kaiserswerth.de
Webseite:
www.museum-kaiserswerth.de

Veranstaltungsort

Museum Kaiserswerth
Fliednerstraße 32
Düsseldorf, NRW 40489 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
http://www.museum-kaiserswerth.de