Mitgliederinformation zum Thema Corona-Virus

Liebe Mitglieder,

es sind schwierige Zeiten für uns alle und wir versuchen, Sie so gut es geht zu unterstützen.
In einem ersten Schritt haben wir wichtige Informationen zur aktuellen Lage und den möglichen Hilfen für Sie gebündelt. 

Folgende wichtige Informationen haben wir für Sie zusammengetragen:

Liquidität:
Infos zur Liquiditätssicherung beim NRW.Bank-Service-Center: 0211 91741 4800
Sollten Sie allgemeine Informationen bezüglich der Liquiditätssicherung benötigen, hilft Ihnen die landeseigene Förderbank NRW.BANK gerne weiter. Die Förderberater der NRW.BANK informieren und beraten individuell und diskret über die Förderinstrumente des Landes. Wichtig ist, sich so früh wie möglich zu melden, um gezielt und rechtzeitig alle Möglichkeiten auszuloten.

Hotline des Bundeswirtschaftsministeriums für alle Fragen zu finanziellen Hilfen: 030 18615-1515. Unternehmen werden bei Liquiditätsproblemen mit verschiedenen Programmen unterstützt. https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Wirtschaft/altmaier-zu-coronavirus-stehen-im-engen-kontakt-mit-der-wirtschaft.html

Kurzarbeit und Quarantäne:
Wie Sie als Unternehmen Kurzarbeit bei der Agentur für Arbeit anmelden und was Sie dafür wissen müssen, finden Sie bei der Agentur für Arbeit unter Tel. 0800 45555-20 oder unter: https://www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld
In diesem Video wird Ihnen anschaulich erklärt, unter welchen Voraussetzungen und wie Sie Kurzarbeitergeld beantragen können: https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-video

Für die Quarantäne sind in NRW die Landschaftsverbände Westfalen Lippe (LWL) und Rheinland (LVR) zuständig.
Landschaftsverbände entschädigen Verdienstausfälle, wenn Quarantäne angeordnet worden ist. Um eine weitere Ausbreitung des auch in Deutschland festgestellten Corona-Virus zu verhindern, können die zuständigen Gesundheitsämter Personen vorsorglich unter Quarantäne (Absonderung) stellen. Arbeitnehmer sowie Selbstständige können dadurch einen Verdienstausfall erleiden. Die Landschaftsverbände entschädigen auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes.
Weitere Informationen des LWL: https://www.lwl.org/pressemitteilungen/nr_mitteilung.php?urlID=50337
Weitere Informationen des LVR: https://www.lvr.de/de/nav_main/derlvr/presse_1/pressemeldungen/press_report_227969.jsp
Umfassend informieren zu Auswirkungen und Hilfen im Themenbereich Corona-Virus können Sie sich natürlich auch bei Ihrer örtlichen IHK.
Eine sehr gute Zusammenfassung für viele Fragen bietet auch die Informationsseite von IHK NRW: http://www.ihk-nrw.de/beitrag/informationen-hilfsangebote-ihks-nrw-coronavirus

Nebenstehend finden Sie noch die aktuellen Informationen zu dem Maßnahmenpaket der NRW Landesregierung.

Neuer Service der Werbegemeinschaft: Einkaufsplattform über www.kaiserswerth.de

Außerdem arbeiten wir mit Hochdruck daran, für alle Kaiserswerther Geschäfte und Unternehmen, auf der Internetseite www.kaiserswerth.de, eine Plattform zur Verfügung zu stellen, über die alle Kunden gezielt Anfragen an Sie schicken können. Die Anfragen werden dann automatisch per Email an Sie weitergeleitet und können von Ihnen bearbeitet werden. Natürlich verlinken wir auch Geschäfte und Unternehmen die bereits über eine Website und/oder einen Onlineshop verfügen. Bei Interesse schicken Sie uns bitte ihre Mailadresse, ein Foto im Querformat sowie einen kurzen Text über das, was angeboten wird. Wenn vorhanden, außerdem den Link zu Ihrer Website oder eine Telefonnummer für z.B. einen virtuellen Rundgang, oder eine Live-Beratung per WhatsApp.

Sobald die Plattform startklar ist, schicken wir Ihnen nochmal genaue Informationen.

Gerade jetzt müssen wir uns gegenseitig unterstützen, mit allem was uns noch zur Verfügung steht!

Nutzen Sie die sozialen Medien, um sich untereinander zu vernetzen, teilen Sie Beiträge anderer Geschäfte auf Facebook oder Instagram, um eine größere Reichweite zu erzielen.

Machen Sie in ihren Schaufenstern darauf aufmerksam, wie man Sie in dieser Zeit erreichen kann.

Die Buchhandlung Lesezeit liefert aktuell täglich, immer nachmittags, die Bestellungen an ihre Kunden aus. Gerne können Sie Christina Esch per Email: info@buchhandlung-lesezeit.de kontaktieren, sollten Sie sich an diesem Lieferservice beteiligen wollen oder wenn Sie Fragen zu dem Lieferservice haben.

Auch mit allen anderen Fragen und Anliegen können Sie sich jederzeit an uns wenden. Schicken Sie uns einfach eine Mail an: info@kaiserswerth.de.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Vorstand

Andrea Dahmen
Dietmar Hoffbauer
Christina Esch

Scroll to Top