#Kaiserswerth

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp

Kaiserswerth liegt uns am Herzen

Der historische Stadtteil Kaiserswerth liegt im Norden von Düsseldorf direkt am Rhein und bildet mit den Stadtteilen Angermund, Kalkum, Lohausen, Stockum und Wittlaer den Düsseldorfer Stadtbezirk 5.

Kaiserswerth hat zirka 7.900 Einwohner und ist der älteste Stadtteil von Düsseldorf. Der über 1300 Jahre alte Ort mit historischer Altstadt, Kaiserpfalz und Rheinpromenade ist ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher aus Nah und Fern. Auch das Umland von Kaiserswerth lädt zu ausgedehnten Spaziergängen oder herrlichen Fahrradtouren ein. 

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied in der Werbegemeinschaft Kaiserswerth, “Wir Kaiserswerther e. V.”

Adressen und Öffnungszeiten

Verzeichnis der “Wir Kaiserswerther e. V.”  Mitglieder mit Öffnungszeiten der Geschäfte in Kaiserswerth.

Foto: v.l.n.r. Achim Niemeyer (Zweirad Niemeyer), Christina Esch (Buchhandlung Lesezeit), Andrea Dahmen (Maison de fil, Mode im Klemensviertel), Sven Mackrodt (Due Mani, Damenmoden), Dietmar Hoffbauer (Tafeltraum), Alexander Hartmann (prexma, Internetlösungen) Wir Kaiserswerther e. V.

Gemeinsam ins Neue Jahr

Die Werbegemeinschaft „Wir Kaiserswerther e.V.“ hatte am 12. Dezember ihre Mitgliederversammlung mit Vorstandwahlen. Die bisherige Schriftführerin Andrea Dahmen (Maison de fil, Mode im Klemensviertel) wurde einstimmig zur Vorsitzenden gewählt, Christina Esch (Buchhandlung Lesezeit) zur Schriftführerin. Dietmar Hoffbauer (Tafeltraum) wurde als Kassenwart bestätigt.

Die St. Suitbertus-Basilika in Kaiserswerth ist mit ihrer hervorragenden Akustik auch Ziel von Musikliebhabern. Foto: SO Suitbertus Baslika

Weihnachtskonzerte in der Basilika

Traditionell findet am 4. Adventssonntag in der Kaiserswerther St. Suitbertus-Basilika ein Advents- und Weihnachtskonzert statt. In diesem Jahr, am 22. Dezember um 16 Uhr, ist es ein Benefizkonzert „Musik zur Adventszeit“ zugunsten der Kaiserswerther ökumenischen Hospizgruppe. Ausführende sind der St. Suitbertus Basilika-Chor, die Choralschola und Kamini Govil-Willers mit Blockflöte und Gemshorn. An der Orgel sitzt Winfried Kannengießer, er hat auch die Leitung.

Ein Weihnachtsingen für die ganze Gemeinde findet in der Basilika am Sonntag, den 29. Dezember um 16 Uhr statt. Winfried Kannengießer sitzt an der Orgel, Birgit Michalski spielt Querflöte. Die große Christmette am Heiligen Abend ist um 22 Uhr und wird begleitet von Trompete und Orgel.

Suitbertus Baslika

Die Weihnachtsgeschichte in der Basilika

Während der Adventszeit wird in sieben Darstellungen auf der Krippenlandschaft in der St. Suitbertus Baslika die Weihnachtsgeschichte erzählt. In der ersten Darstellung ab 30. November …

Noch bei Tageslicht am 3. Advent stellten sich die ersten Sänger zum „4. Singen unter den Weihnachtsbaum“ in der Kaiserpfalz ein. Foto: HS Förderverein Kaiserpfalz e. V.

Singen in der Kaiserpfalz

Eingeladen vom Förderverein Kaiserpfalz e. V. unter dem Vorsitz von Hinnerk Meyer versammelten sich am 3. Adventssonntag über hundert weihnachtlich gestimmte Kaiserswerther aller Altersstufen zum …

Museumsleiter und Vorsitzender des Heimat- und Bürgervereins Kaiserswerth e.V. Wilhelm Mayer vor einen Selbstportrait und Druckgrafiken von Adolf de Haer. Foto: SO Heimat- und Bürgerverein Kaiserswerth

Jubiläumsjahr des Heimat- und Bürgervereins

Der Heimat- und Bürgerverein Kaiserswerth blickte mit einem Empfang am 1. Dezember und der Finissage der Ausstellung „Herbert Eulenberg, Adolf de Haer und ihre Künstlerfreunde“ …

Nicht nur Autofahrer stehen in der Schlange neben den Düsseldorfer Umweltspuren, sondern auch Fahrgäste aufgereiht auf den Bahnsteigen der U 79, wie hier am Klemensplatz. Foto: SO

Taktverdichtung für die U 79 gefordert

Die U 79 ist bekanntlich die Hauptschlagader des ÖPNV für Kaiserswerth. Die oft überfüllten, verspäteten und ausfallenden Wagen waren wieder Gegenstand von Diskussionen in der …

Scroll to Top